#Bewusstes Atmen in der Schwangerschaft

Ruhe und Entspannung tut nicht nur dir, sondern auch deinem Baby gut.

Mit deiner Atmung kannst du deinen Körper leicht in Entspannung bringen und diese Übung auch wunderbar während der Geburt nutzen.

Je entspannter du bist, desto harmonischer kannst du die Geburt erleben.

Mit Entspannung Kraft und Energie tanken, deinem Körper Erholung schenken und deinem Geist eine wundervolle Aufgabe geben, um, mit deinem Baby in Kontakt zu treten.

Höre dir diese neue Podcastfolge zum Thema „Entspannung und Schmerzlinderung durch bewusstes Atmen“ an

Wenn du mehr Übungen zur Geburtsvorbereitung auf einen liebevolle Geburt machen möchtest, komm gerne in unseren Onlinekurs: https://mareikedittmer.de/liebevolle-geburt/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.